Ausbildung Osteotherapie für Pferde

Kategorie
Ausbildung
Datum
2021-04-23 09:30 - 2022-10-09 16:00
Veranstaltungsort
Ausbildungszentrum Sarah Mergen - Bürgermeister-Graf-Ring 10
82538 Geretsried, Deutschland
Telefon
+49 (0) 8171 64 97 720
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dozent/-in/-en
Kristina Riecke-Müller, Kristina Kroczek, Sabrina Kühnl, und weitere
Kosten pro Teilnehmer
5187
Netto Unterrichtsstunden
280
Veranstalter
Ausbildungszentrum Sarah Mergen

AUSBILDUNGSINHALTE

  • Anatomie und Physiologie des aktiven und passiven Bewegungsapparates
  • Erfühlen und Ertasten der wichtigsten Knochenpunkte und Muskelstrukturen
  • Einführung in die Neurologie
  • Schulmedizinischer Untersuchungsgang und Untersuchungstechniken wie Hufzange, Abhören und Verbände

   anlegen etc.

  • Hufe - Anatomie, Physiologie und Pathologie und deren Auswirkung auf den Bewegungsapparat
  • Zähne - Anatomie, Pathologie, praktische Untersuchungsmöglichkeiten für Osteotherapeuten
  • Blick- und Gangbildschulung
  • Biomechanik
  • Dehnung und Massagetechniken
  • Muskuläre Behandlung und Manuelle Behandlung
  • Osteopathische Diagnose- & Behandlungstechniken von Extremitäten
  • Osteopathische Diagnose- & Behandlungstechniken von BWS und LWS und die Funktion der Bogenbrücke
  • Osteopathische Diagnose- & Behandlungstechniken von ISG, Sakrum und Becken
  • Osteopathische Diagnose- und Behandlungstechniken von HWS, Kiefer, Schädel, Zungenbein
  • Osteotherapeutische Druckpunktmassage
  • Faszienpunktur
  • Kappzaumarbeit und Bodenarbeit
  • Energetische Diagnose- und Behandlungstechniken in der Pferdeosteopathie
  • Einblicke in die fasziale Osteopathie
  • Einblicke in die craniosakrale Osteopathie
  • Einblicke in die viszerale Osteopathie
  • Aufbautraining, isometrische Übungen, das korrekte Longieren
  • Anleitung zum Aufbau-Training für die Besitzer
  • Medizinische Gerätetherapie
  • Ausrüstungskunde - Sattel, Trense, Hilfszügel & Co. und deren biomechanische Auswirkung auf das Pferd
  • Prüfungsvorbereitung & Intensivlehrgang Praxis

Diese Fortbildung wird vom FNT e.V. mit 40 Fortbildungspunkten bewertet

 
 

 

Der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT e. V.) verpflichtet seine Mitglieder zur sinnvollen Verknüpfung moderner Tiermedizin mit der traditionellen Naturheilkunde.

 

Unsere Mitglieder bilden sich gemäß unserer Fortbildunsverordnung nachweislich fort.
Dies wird vom Verband überprüft, Nachweise müssen eingereicht werden.

 

Der FNT betreut zur Zeit an die 800 Tierheilpraktiker in Deutschland und den angerenzenden Ländern

 

Der FNT veranstaltet für seine Mitglieder eine jährliche Fortbildungsveranstaltung. Die Tierheilpraktikertage können selbstverständlich auch von verbandsfremden Therapeuten besucht werden.

Unsere Partner