Emmet4Horses

Kategorie
Seminar
Datum
2020-11-01 10:00 - 16:00
Veranstaltungsort
Köln
Telefon
04792 987 90 35
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dozent/-in/-en
Evelyn Doornbos
Kosten pro Teilnehmer
120,- € inkl. Mwst. inkl. Script und Kaffeepausen
Netto Unterrichtsstunden
5,5
Veranstalter
Vetogether
Datum: 01.11.2020, 10 bis 16 Uhr
Dozentin: Evelyn Doornbos
Veranstaltungsort: Köln
Kursgebühr: 120,- € inkl. Mwst. inkl. Script und Kaffeepausen

 

Unser Schnupperkurs Emmet4Horses!

Aus dem Emmett 4 Horses Practitioner/Anwender Kurs wurde ein Workshop entwickelt, der einen ersten Eindruck dieser einfachen und schnell wirkenden Methode hinterlässt. Durch ausgewählte Punkte können sie dem Pferd schnell Erste Hilfe leisten.

Inhalt
4 Pferde-Punkte (Hals / Widerrist / Rücken / Seitenbiegung)
2 Human-Punkte aus dem Selbsthilfekurs (Griffstärke / Nacken)
 
Dieser Kurs eignet sich hervorragend, um die Emmett Technique kennen zu lernen.

Durch das Miteinbeziehen der Punkte am Menschen kann man am eigenen Körper erfahren, wie sich die Technik auswirkt. Durch die Selbsterfahrung lässt es sich besser in das Tier hineinfühlen, was die Punkte auslösen/bewirken können und somit achtsamer mit dem Tier und der Technik umgehen.

Hintergrundinformationen:

Was ist EMMETT?

Es ist eine erstaunlich sanfte und einfühlsame Muskelentspannungs-Technik, die vom Namensgeber Ross Emmett am Tier entdeckt und entwickelt wurde. Die EMMETT TECHNIK beruht auf Reaktionen des Körpers auf nur leichte Berührung.

Das Resultat einer Emmett Anwendung ist oft sofort mit einer positiven, körperlichen Veränderung spürbar bzw. auch sichtbar.  Das Pferd bekommt wieder mehr Lebensqualität.


Wie funktioniert EMMETT?

Der Körper wird mittels leichter Berührung  auf spezifischen Punkten an Muskeln, Faszien, Sehnen und Gelenken stimuliert und die dadurch ausgelösten Impulse werden über kleine Sensoren im Gewebe direkt zum Gehirn weitergeleitet. Dies führt dazu, dass korrigierende Impulse zurück in die gesamte Körperregion ausgesendet werden, wodurch der Körper im Stande ist Schmerzen und Unbehagen zu lindern, die Bewegungsfreiheit zu verbessern, Verspannungen zu lösen und für eine allgemeine Entspannung und Wohlbefinden zu sorgen.

Eine Emmett Anwendung kann überall durchgeführt werden. Es sollte eine Möglichkeit geben mit dem Pferd einige Schritte gehen zu können. Die Anwendungszeit variiert nach Notwendigkeit bzw. Reaktion des Pferdes. 

Im Vordergrund steht IMMER das Wohlbefinden des Pferdes. Es werden nur so viele Punkte gesetzt wie nötig sind.„was gut ist, ist gut“ und braucht keine weiteren Korrekturen.
 Oft ist es empfehlenswert, Pferd und Reiter gleichermaßen muskulär zu korrigieren, da das Pferd Verspannungen und Haltungsproblematiken des Reiters versucht auszugleichen und zu kompensieren.

 

Die Emmett Technique hat sich bewährt:

  • zur Unterstützung nach Verletzungen durch Sport und Unfall
  • zur Verbesserung der Balance
  • zur Verbesserung eines ungleichen, steifen oder schleppenden Gangbildes
  • bei Kurztrittigkeit
  • bei Anspannung oder Verspannung ausgelöst durch Sattel, Gurt oder Gebiss/Trense
  • zur Verbesserung des Ausdrucks in der Bewegung
  • zur Verbesserung der Flexibilität
  • bei verspannten, schmerzhaften Muskelgruppen
  • zum allgemeinen Wohlbefinden
  • die Emmett Technique empfiehlt sich auch sehr für Pferdesenioren

Über die Dozentin:

Evelyn Doornbos kommt aus Gieten in den Niederlanden. Seit 2015 betreibt sie eine eigene Praxis für Pferde- und Hundemassage und absolviert seit 2019 die Ausbildung zum Osteopathen bei VETogether. In der Massagepraxis für Pferde und Hunde kommen verschiedene Techniken zum Einsatz. Sie hat dort oft beobachtet, dass es Pferde und Hunde gibt, die es aufgrund des hohen Muskeltonus in ihrem Körper sehr schwierig finden, diese Massage- Techniken anzunehmen. Auf der Suche nach einer Technik mit einem weicheren "Touch" fand Evelyn Zugang zur Emmett-Technik. Die Pferde und Hunde mit hohem Muskeltonus akzeptieren die Emmett-Technik sehr gut und so werden schöne Ergebnisse und Entspannung im Körper leicht und angenehm erreicht.

Diese Veranstaltung wird vom FNT e.V. mit 8 Punkten anerkannt. 

 
 

 

Der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT e. V.) verpflichtet seine Mitglieder zur sinnvollen Verknüpfung moderner Tiermedizin mit der traditionellen Naturheilkunde.

 

Unsere Mitglieder bilden sich gemäß unserer Fortbildunsverordnung nachweislich fort.
Dies wird vom Verband überprüft, Nachweise müssen eingereicht werden.

 

Der FNT betreut zur Zeit an die 800 Tierheilpraktiker in Deutschland und den angerenzenden Ländern

 

Der FNT veranstaltet für seine Mitglieder eine jährliche Fortbildungsveranstaltung. Die Tierheilpraktikertage können selbstverständlich auch von verbandsfremden Therapeuten besucht werden.

Unsere Partner