Ausbildung Pferdeosteotherapeut Köln

Kategorie
Ausbildung
Datum
2020-09-28 09:00 - 2020-10-02 16:00
Veranstaltungsort
Köln und Umgebung
Telefon
04792 987 90 35
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dozent/-in/-en
Ralf Döringshoff
Kosten pro Teilnehmer
3.799
Netto Unterrichtsstunden
58

Ihre Ausbildung bei VETogether zum Pferdeosteopathen

Lerne bei uns alles über Pferdeosteopathie bis zur Behandlung und Anwendung beim Pferd. Die Ausbildung besteht aus 2 Teilen. Der 1. Teil ist ein digitaler Online-Kurs den Du jederzeit von Zuhause wann immer Du es möchtest und es Dir zeitlich passt ansehen und lernen kannst, und der 2. Teil besteht aus vier Blöcken Praxistagen.
Wähle diese Praxistage an einen unserer 2 Standorte in Deutschland aus. Für die Praxistage ist die Buchung der Onlineplattform bei VETogether Voraussetzung. 

• lernen Sie alle wichtigen anatomischen und funktionalen Grundlagen,
• erleben und erfühlen die sanften osteopathischen Untersuchungs- und Behandlungstechniken und
• bereiten sich damit optimal auf das abschließende Prüfungswochenende und – noch wichtiger – Ihre anschließende professionelle Tätigkeit in der Pferdeosteotherapie vor.

1. Teil Online-Kurs

2. Teil Praxistage

Köln

28.09.-02.10.2020

25.01.-29.01.2021

22.03.-26.03.2021

17.05.-21.05.2021

   
 
     

Was kostet die Ausbildung?

Der Zugang zur Onlinelernplattform kostet 999 €  (Ratenzahlung möglich) 

Die Praxistage mit 4 Blöcken a 5 Tagen Unterricht: 2.800 € (Ratenzahlung möglich)

Dein Vorteil: Der Zugang zur Onlinelernplattform mit allen Videos und Skripten steht Dir während der gesamten Ausbildung unbegrenzt zur Verfügung. 

Zum Preis von 3.799 € bekommst du eine einmalig praxisorientierte Ausbildung und die Vorteile des digitalen Lernens dazu. Ratenzahlungen ab 100 € monatlich sind individuell wählbar. Wir akzeptieren Bildungsschecks und die Bildungsprämie. Bitte sprechen sie uns dazu an. 

Pferdeosteopathie – sanft und effektiv

Die Osteopathie betrachtet den Körper als funktionales System, in dem eine Störung sich auf den ganzen Körper auswirken kann. Wer die zugrunde liegende Störung aufdeckt und behebt, hilft dem gesamten System. Auf denselben Prinzipien beruht die Pferdeosteopathie oder – korrekter – Pferdeosteotherapie. Als Pferdeosteotherapeutin oder Pferdeosteotherapeut diagnostizieren und therapieren Sie auf sanfte Art durch Berühren, Ertasten und manuelle Impulse Funktionsstörungen des Bewegungsapparates. Das Pferd soll sich durch die Behandlung (wieder) schmerzfrei und harmonisch bewegen können, sich entspannt konzentrieren können und rundum wohlfühlen.

Unsere Werte

Die Liebe zum Pferd und der respektvolle, achtsame Umgang mit dem anvertrauten Lebewesen prägen unser Team und bilden Grundlage und Ziel unserer Ausbildung.

Qualität für Ihre Qualifikation

Wir nutzen das Feedback der Teilnehmenden für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Inhalte und Struktur unserer Kurse. Unsere Ausbildung ist durch den Fachverband der niedergelassenen Tierheilpraktiker als Fortbildung mit entsprechenden Fortbildungspunkten anerkannt sowie durch die Landesschulbehörde in Niedersachsen nach § 21 a bb) UStG.

 

Diese Veranstaltung wird vom FNT e.V. mit 40 Punkten anerkannt. 

 
 

 

Der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT e. V.) verpflichtet seine Mitglieder zur sinnvollen Verknüpfung moderner Tiermedizin mit der traditionellen Naturheilkunde.

 

Unsere Mitglieder bilden sich gemäß unserer Fortbildunsverordnung nachweislich fort.
Dies wird vom Verband überprüft, Nachweise müssen eingereicht werden.

 

Der FNT betreut zur Zeit an die 800 Tierheilpraktiker in Deutschland und den angerenzenden Ländern

 

Der FNT veranstaltet für seine Mitglieder eine jährliche Fortbildungsveranstaltung. Die Tierheilpraktikertage können selbstverständlich auch von verbandsfremden Therapeuten besucht werden.

Unsere Partner