Mikroimmuntherapie

Kategorie
Seminar
Datum
2020-11-28 09:00 - 17:00
Veranstaltungsort
Köln
Telefon
04792-9879035
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dozent/-in/-en
Dr. Dahl
Kosten pro Teilnehmer
180 € inkl. Teilnehmerunterlagen & Kaffeepausen
Netto Unterrichtsstunden
8
Veranstalter
VETogether

Im ersten Teil dieses spannenden Seminares wird Frau Dr. Dahl  die Grundlagen der Mikroimmuntherapie (MIT) erläutern und einen Kurzeinblick in das Immunsystem vermitteln.

Die Mikroimmuntherapie (MIT) ist eine immunmodulierende Behandlung, die mit denselben Botenstoffen arbeitet wie das Immunsystem (z.B. Zytokine, Hormone, Wachstumsfaktoren, Nukleinsäuren), um Informationen an den Organismus zu senden und die Immunantwort zu regulieren. Das heißt, das Ziel der Behandlung ist die Wiederherstellung der korrekten Kommunikation zwischen den Zellen des Immunsystems. So sollen diese Zellen ihre ursprüngliche Fähigkeit, uns gegen Angreifer zu verteidigen, wiedergewinnen bzw. ihre Reaktion bremsen, wenn diese übertrieben ist.

Die Mikroimmuntherapie kann bei der Behandlung von akuten und  chronischen Krankheiten, bei denen das Immunsystem aus dem Gleichgewicht geraten ist, gut eingesetzt werden. So zum Beispiel Infektionskrankheiten, onkologische Erkrankungen und Autoimmunerkrankungen.

Im weitaus praktischer orientierten zweiten Teil wird Frau Dr. Dahl mit der RAC-Testung eine Diagnosemethode vorstellen, welche die Auswahl des passenden Mittels in der Mikroimmuntherapie erleichtert. Der RAC (Reflex auriculo-cardiale, Nogier-Reflex) oder VAC (vaskuläres autonomes Signal) wurde von Dr. Paul Nogier (Frankreich) eingeführt und bezeichnet eine kurzzeitige Reaktion des menschlichen Kreislaufs auf Reizung bestimmter Akupunkturpunkte der Ohrmuschel.

Die TeilnehmerInnen sind herzlich eingeladen die Veranstaltung aktiv mitzugestalten und z.B. eigene Fälle und Erfahrungen einzubringen. Auch das Mitbringen eines eigenen (verträglichen) Vierbeiners ist möglich und erwünscht – wir bitten nur um die vorherige  Bekanntgabe der Art und Gewichtsklasse.

Themenschwerpunkte:

  • Ziel und Geschichte der Mikroimmuntherapie
  • Das Immunsystem

 - Die Funktionsweise des Immunsystems

  • Die 7 Grundzüge der Mikroimmuntherapie
  • Anwendung der Mikroimmuntherapie in der Praxis

 - Verschiedene Formeln der Mikroimmuntherapie

  - Therapieoptionen: akute Therapie und Ernährungsumstellung

  • Diagnosemethode: RAC
  • Praxisbeispiele

Vorstellung und Besprechung eigener Befunde.

Diese Veranstaltung wird vom FNT e.V. mit 8 Punkten anerkannt.

 

 
 

 

Der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT e. V.) verpflichtet seine Mitglieder zur sinnvollen Verknüpfung moderner Tiermedizin mit der traditionellen Naturheilkunde.

 

Unsere Mitglieder bilden sich gemäß unserer Fortbildunsverordnung nachweislich fort.
Dies wird vom Verband überprüft, Nachweise müssen eingereicht werden.

 

Der FNT betreut zur Zeit an die 800 Tierheilpraktiker in Deutschland und den angerenzenden Ländern

 

Der FNT veranstaltet für seine Mitglieder eine jährliche Fortbildungsveranstaltung. Die Tierheilpraktikertage können selbstverständlich auch von verbandsfremden Therapeuten besucht werden.

Unsere Partner