Taping

Kategorie
Wochenendseminar
Datum
2020-05-16 09:00 - 2020-05-17 18:00
Veranstaltungsort
Worpswede / Bremen
Telefon
047929879035
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dozent/-in/-en
Angela-Monique Müller
Kosten pro Teilnehmer
270€
Netto Unterrichtsstunden
16
Veranstalter
VETogether

Einführung und theoretische Grundlagen

  • Unterschiedliche Tapes (Crosstape, elastisches, konventionelles)
  • Bedeutung von Farben 
  • Vergleich verschiedener Tapes
  • Diverse Tapeanlagemöglichkeiten (Meridian, Lymphe, Muskel, Faszie usw.)

 

Kinesiologisches Taping

Medizinisches Taping 

tonisierend, detonisierend kleben

 

Anatomie 

  • Knochen 
  • Muskeln
  • Neurologie
  • Faszien 

- Kollagene, Myofibroblasten, Rezeptoren, Golgi Rezeptoren, Paccini Rezeptoren, Ruffini Rezeptoren, Interstitielle Rezeptoren

Tape und Funktionen 

Trainingsunterstützung, Stabilisierung der Behandlung, Optimierung der Biomechanik, komprimierter Muskel, Durchtrittigkeit, Muskelfaserrisse, usw.

Anlagetechniken bezüglich Pathologien

Wichtigste, häufigste Muskeln, Sehnen, Narben, Faszien

Besonderer Wert wird auf die biomechanischen Zusammenhänge des Pferdes und das richtige Anbringen der Tapes gelegt.

Die Ausbildung richtet sich an Pferdeosteopathen, Pferdephysiotherapeuten und Tierheilpraktiker mit Anatomie-Vorkenntnissen

Diese Veranstaltung wird vom FNT e.V. mit 16 Punkten anerkannt. 

 
 

 

Der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT e. V.) verpflichtet seine Mitglieder zur sinnvollen Verknüpfung moderner Tiermedizin mit der traditionellen Naturheilkunde.

 

Unsere Mitglieder bilden sich gemäß unserer Fortbildunsverordnung nachweislich fort.
Dies wird vom Verband überprüft, Nachweise müssen eingereicht werden.

 

Der FNT betreut zur Zeit an die 800 Tierheilpraktiker in Deutschland und den angerenzenden Ländern

 

Der FNT veranstaltet für seine Mitglieder eine jährliche Fortbildungsveranstaltung. Die Tierheilpraktikertage können selbstverständlich auch von verbandsfremden Therapeuten besucht werden.

Unsere Partner