Gerittene Pferdeosteopathie 2

Kategorie
Wochenendseminar
Datum
2020-02-01 09:00 - 2020-02-02 18:00
Veranstaltungsort
Wentdorf bei Hamburg
Telefon
047929879035
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dozent/-in/-en
Ralf Döringshoff
Kosten pro Teilnehmer
290€
Netto Unterrichtsstunden
16
Veranstalter
VETogether

(ACHTUNG wir haben nur 3 Plätze für Reiter)

 

Wie kann man ein Pferd durch Reiten behandeln? 

Dieser Kurs beantwortet die Frage, wie wir Blockaden beim Reiten behandeln können. Wie Schrittarbeit gymnastizierend eingesetzt wird. 

Sie können als Therapeut mit diesem Wissen ihren Patientenbesitzern effektive Ratschläge zur Nachhaltigkeit ihrer Therapie geben. Damit bringen sie als Therapeut ihr eigenes reiterliches Wissen auf ein neues Level - nämlich im Kontext zur Therapie. 

Inhaltlich werden wir folgende Punkte analysieren

- die Vorteile der Schrittarbeit

- das Gymnastizieren - was ist das?

- die natürliche Schiefe des Pferdes

- Ursache-Folgeketten und das Graderichten

- Trainingsparameter - richtig trainieren ohne zu unter- bzw. zu überfordern

 

Für den praktischen Teil sind 3 Reiter,die dieses direkt an ihren Pferden ausprobieren wollen zugelassen. Wir werden die in der Theorie besprochenen Teile dann praktisch reiten lassen. Der Dozent steht ihnen hierbei achtsam als Trainer zur Seite. Die Lerneffekte für den Reiter und die Zuschauer ist sehr anschaulich. 

 Übernachtung für Pferde: 30 € pro Box direkt mit dem Reitsportzentrum Wentorf zu verrechnen

Die Fortsetzung der Gerittenen Pferdeosteopathie - nun alles über den Trab - Eine neue Gangart, eine neue Möglichkeit in der Balance etc.

 

Diese Veranstaltung wird vom FNT e.V. mit 16 Punkten anerkannt.

 
 

 

Der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT e. V.) verpflichtet seine Mitglieder zur sinnvollen Verknüpfung moderner Tiermedizin mit der traditionellen Naturheilkunde.

 

Unsere Mitglieder bilden sich gemäß unserer Fortbildunsverordnung nachweislich fort.
Dies wird vom Verband überprüft, Nachweise müssen eingereicht werden.

 

Der FNT betreut zur Zeit an die 800 Tierheilpraktiker in Deutschland und den angerenzenden Ländern

 

Der FNT veranstaltet für seine Mitglieder eine jährliche Fortbildungsveranstaltung. Die Tierheilpraktikertage können selbstverständlich auch von verbandsfremden Therapeuten besucht werden.

Unsere Partner