Homöopathieseminar in der Toskana

Kategorie
Wochenendseminar
Datum
2020-05-14 09:30 - 2020-05-18 16:30
Veranstaltungsort
Toskana, Italien - Riva del Sole, Loc. Riva del Sole
Castiglione della Pescaia GR, Italien
Telefon
08171/6497720
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dozent/-in/-en
Corinne Dettmer
Kosten pro Teilnehmer
650,00 €
Netto Unterrichtsstunden
30
Veranstalter
Loc. Rive del Sole
Anhang

Dieses Seminar richtet sich an alle Homöopathen, die ihr Behandlungsgebiet um das miasmatische Denken erweitern und vor allem in den Bereichen der Darmgesundheit, Haut und dem immer präsenter werdenden Thema Allergien Erkenntnisse erlangen möchten.

Voraussetzung für die Teilnahme sind Grundkenntnisse in der Miasmatik. Diese entsprechen dem Inhalt des Buches „Miasmen und Kultur: Krankheit und Heilung aus homöopathischer und kulturhistorischer Sicht“ von Rosina Sonnenschmidt. Zusätzlich erhalten Sie von uns das Skript zu den Grundlagen der Miasmatik von Corinne Dettmer kostenlos zu Ihrer Vorbereitung.

 

Die persönliche Meinung von Sarah Mergen:

„Als ich Corinne Dettmer kennenlernte, hatte ich bereits viele Homöopathiekurse und Ausbildungen hinter mir. Obgleich ich fantastische Lehrer hatte, konnte mir erst Corinne die Miasmatik in dieser Fülle, Intensität und Einfachheit vermitteln. Mein persönlicher Behandlungsschatz hat sich durch die Integration der Miasmatik wunderbar erweitert.“

 

SEMINARHINTERGRUND

Erster Teil des Seminars: 

Miasmatik- sinnvolle Schritte des Körpers auf dem Weg in die Heilung erkennen und verstehen Darmgesundheit, Haut und Allergie - Der Darm ist der Vater aller Trübsal“ (Hippokrates)

 

Miasmatik - eine der wichtigsten Behandlungsinstrumente der Homöopathie - eine Königsdisziplin. Ohne das fundierte Wissen um die Miasmatik ist das Behandeln besonders von chronischen Erkrankungen schwierig bis gar nicht möglich.

Nach einer knappen Wiederholung der Grundlagen der Miasmatik werden die Themen Haut, Darmgesundheit und das komplexen Thema Allergie miasmatisch vertieft.

Nicht nur im Humanbereich, sondern auch im tiermedizinischen Bereich nehmen Allergien rapide zu. Besonders sind Haut, Darm und Lunge für Allergien Angriffspunkt. Die Behandlung gestaltet sich schwierig und oftmals so zäh, dass man als Therapeut das Gefühl hat an seine Grenzen zu stoßen. Ein oberflächliches Behandeln ist hier tatsächlich nicht von langfristigem Erfolg gekrönt, sondern hier muss Stück für Stück, Schale und Schale miasmatisch aufgelöst werden. Mit der Miasmenlehre eröffnen sich völlig neue Ansätze zur Behandlung.

 

Um das Thema Darm, Haut und Allergie und deren Erkrankungen besser zu verstehen, ist es zum einen wichtig, ein ganzheitliches Wissen und Verständnis über die Organe, zum anderen auch tiefgründiges Wissen über die beiden Miasmen Tuberkulinie und Scrophulose zu haben.

Die Tuberkulinie als Entsprechungsmiasma für die Wandlungsphase Lunge und Dickdarm ist der Grundstein für Hauterkrankungen und der nachfolgenden Allergie. Ebenso das Partnermiasma, die Scrophulose, die zwar die Erkrankungen aus anderen Ursachen hervorbringt, jedoch entsprechend auf der gleichen Ebene, der Ebene von Lunge und Dickdarm regiert. In diesem Teil des Seminars erlernen Sie tief miasmatisch zu denken, zu diagnostizieren und Behandlungspläne zu erstellen, um den Patienten umfassend zu unterstützen.

Anhand von Fallbeispielen erlernen Sie einen nicht zu unterschätzenden Aspekt - die Betreuung des Patienten im Heilungsverlauf. Dies ist besonders wichtig, da das Erstmittel viel in Gang bringen kann, sich Symptome auflösen und neue Krankheitszeichen auftreten können. Gerade an diesem Punkt der Behandlung wird sicheres Handeln vom Therapeuten verlangt.

 

Zweiter Teil des Seminars

Potentialentwicklung und therapeutisches Zentrieren

Kurz gesagt, es geht ausnahmsweise mal um uns. Und wo wäre der Platz geeigneter als im Pinienwald mit Meeresrauschen im Hintergrund und mit Pasta, Wein und vielen liebevollen Menschen?

Wir Therapeuten kennen das nur zu gut, man macht viele Ausbildungen, um sich fachlich weiterzuentwickeln, aber für unsere persönliche Entwicklung, vor allem in Bezug auf die oftmals sehr anspruchsvolle Rolle als Behandler nehmen wir uns zu wenig Zeit und verlangen uns zu viel ab.

Unter Führung von Corinne Dettmer werden wir durch gezielte Übungen zu unseren eigenen Potentialen gebracht. Wir lernen auch zu erkennen, wo uns Energie verloren geht und wie wir uns davor schützen können.

Für den ersten Teil des Seminares bitten wir die Teilnehmer ein bis zwei Praxisfälle vorab zu senden. Diese werden dann im Seminar intensiv durchgesprochen und durchgearbeitet, dies gibt mehr Verständnis und Sicherheit im Behandeln in der späteren Praxis. Nicht nur das Diagnostizieren, sondern auch die Mittelgabe und die Intervallverschreibung wird so geübt.

 

Lernen Sie unter der Sonne der Toskana in entspannter Seminaratmosphäre die Sinnhaftigkeit dieser komplexen Zusammenhänge verstehen. Dieses Wissen wird Ihnen einen ganz neuen Ansatz zur Tierbehandlung ermöglichen und ist darüber hinaus trotzdem ein bisschen wie Urlaub.

Diese Veranstaltung wird vom FNT e.V. mit 40 Punkten anerkannt.

 

DOZENT

Die langjährige und praktische Erfahrung im Bereich der Homöopathie, die erfolgreiche Tätigkeit als Dozent in unserer Seminarorganisation seit Jahren machen sie zur idealen Dozentin. Mit Freuden gibt Corinne Dettmer ihr Fachwissen und ihre Erfahrung an die Teilnehmer weiter.

 

ALLGEMEINES ZUM HOTEL

Das Seminar findet im 5-Sterne-Hotel „Riva del Sole“, an der toskanischen Küste in Castiglione della Pescaia statt. Die Anlage verfügt über ein Hotel und Bungalows. Das 5-Sterne-Hotel „Riva del Sole“ und die Bungalows liegen im ruhigen Pinienwald, am Rande des mittelalterlichen Fischerdorfs „Castiglione della Pescaia. Das Hotel liegt direkt am Meer und wir kennen es schon seit über 30 Jahren.

Es verfügt über einen Markt, ein beheiztes Schwimmbad inkl. Wellness Bereich (SPA), Supermarkt, Minigolf, Pizzeria, Joggingstrecke, Reitmöglichkeit (etwa zehn Kilometer entfernt) etc. und einen langen feinsandigen Privatstrand. W-LAN ist kostenlos verfügbar. Das Hotel ist unter schwedisch-italienischer Leitung und wird sehr solide geführt.

 

ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN

Ob Sie in einem Bungalow oder im Hotel wohnen wollen, können Sie selbst entscheiden. Bitte geben Sie bei der Kursanmeldung an, welche Unterkunft Sie haben möchten, bzw. ob und mit wem Sie den Bungalow teilen möchten. Wir helfen Ihnen gerne bei der Buchung. Das Riva del Sole ist sehr beliebt und die Hotelzimmer bzw. Bungalows sind zeitweise schnell vergriffen. Buchen Sie daher auch dieses Jahr frühzeitig bzw. melden Sie sich bei uns zeitnah an damit wir die Reservierung weiterleiten können.

Das Hotel setzt sich dann mit Ihnen in Verbindung und rechnet auch direkt mit Ihnen ab.

 

Nachfolgend sind die Kosten der Unterbringung für die Bungalows aufgelistet. Preise gelten pro Woche und werden tagesgenau abgerechnet. Preise von Hotelzimmer: Auf Anfrage!!!

 

Zeitraum

Bungalow Typ A

1-2 Personen

Typ B

2-4 Personen

Typ D

4-5 Personen

18.04.-15.05.

 

€ 504,00

€ 85,00 (Endreinigung)

€ 616,00

€ 98,00 (Endreinigung)

€ 798,00

€ 105,00 (Endreinigung)

16.05.-12.06.

€ 714,00

€ 85,00 (Endreinigung)

€ 924,00

€ 98,00 (Endreinigung)

€ 1.218,00

€ 105,00 (Endreinigung)

 

Weitere Fragen zur Hotel- und Bungalowanlage beantworten wir Ihnen gerne persönlich oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Nach den Schulungseinheiten haben Sie am Abend die Möglichkeit, in der Gruppe Ausflüge zu machen oder die toskanische Küche zu genießen. Da Frau Mergen in örtlicher Nähe zum Seminarort aufgewachsen ist, kennt sie viele Geheimtipps, mit denen sie Sie gerne überraschen würde.

 

 

Bei unserem Seminarmotto „Die Kunst des Ausruhens ist auch ein Teil der Kunst des Arbeitens“ hat es sich in den letzten Jahren bewährt, die Lehreinheiten durch eine 3- bis 4-stündige Mittagspause zu teilen. Dadurch werden Lernerfolg und Gruppendynamik wesentlich verbessert und gleichzeitig der Ruheaspekt des Seminars gelebt! Diese freie Zeit können Sie z.B. im kostenlosen Wellnessbereich oder am feinsandigen Privatstrand verbringen.

 
 

 

Der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT e. V.) verpflichtet seine Mitglieder zur sinnvollen Verknüpfung moderner Tiermedizin mit der traditionellen Naturheilkunde.

 

Unsere Mitglieder bilden sich gemäß unserer Fortbildunsverordnung nachweislich fort.
Dies wird vom Verband überprüft, Nachweise müssen eingereicht werden.

 

Der FNT betreut zur Zeit an die 800 Tierheilpraktiker in Deutschland und den angerenzenden Ländern

 

Der FNT veranstaltet für seine Mitglieder eine jährliche Fortbildungsveranstaltung. Die Tierheilpraktikertage können selbstverständlich auch von verbandsfremden Therapeuten besucht werden.

Unsere Partner