Praxiskompetenz „Huf“ - für Pferdetherapeuten in Hamburg

Kategorie
Wochenendseminar
Datum
2019-09-14 09:00 - 17:00
Veranstaltungsort
QuadruPedis Hamburg Schnelsen
Telefon
0160/6129854
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite
Dozent/-in/-en
Sarah Schaffner
Kosten pro Teilnehmer
320
Netto Unterrichtsstunden
12-14
Veranstalter
QuadruPedis Tiertherapeutengemeinschaft, Juliana Garcia de la Cruz
Anhang

Bild: Copyright by Jens Kramer

Für das Wohlbefinden der Pferde sind Hufbalance und -gesundheit unerlässlich – und somit ist auch das Wissen rund um das Thema Hufe für Pferdeexperten aller Sparten unabdingbar!

Wenn die „Basis“ nicht stimmt, tun sich Therapeuten, Tierärzte und Trainer schwer - doch wer weiß, wie die Hufsituation zu beurteilen und zu verbessern ist, kann in vielen Bereichen sehr viel effizienter arbeiten!
In diesem Seminar werden die wichtigen Kenntnisse, die ermöglichen Sachverhalte richtig einschätzen und verbessern zu können, eingehend in Theorie und Praxis vermittelt. Besonders großer Wert wird dabei auf praxisnahe Wissensvermittlung gelegt!
Intensiv werden wir uns in Theorie & Praxis folgenden Themen widmen:

- Physiologie & Pathologie
- Stoffwechsel & Hufgesundheit
- Bearbeitung & Hufschutz
- Beurteilung der Hufbalance und der Auswirkungen auf den
Bewegungsapparat
- Zusammenhänge der Hufsituation mit der Gesamtsituation
des Pferdes
- Ganzheitliche Unterstützungsmöglichkeiten für die
Hufgesundheit (z.B. durch Fütterung, Phytotherapie,
Homöopathie u.ä.)

Durch ihre langjährige Erfahrung als ganzheitliche Pferdetherapeutin und Hufpflegerin kann die Dozentin Sarah Schaffner nicht nur die vielschichtigen Zusammenhänge aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten, sondern auch vielfältige Lösungsansätze aufzeigen.

Dozentin: Sarah Schaffner
Gebühr: 320 €


Anmeldeformular:

Juliana Garcia de la Cruz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0160/6129854

 

Diese Veranstaltung wird vom FNT e.V. mit 16 Punkten anerkannt.

 
 

 

Der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT e. V.) verpflichtet seine Mitglieder zur sinnvollen Verknüpfung moderner Tiermedizin mit der traditionellen Naturheilkunde.

 

Unsere Mitglieder bilden sich gemäß unserer Fortbildunsverordnung nachweislich fort.
Dies wird vom Verband überprüft, Nachweise müssen eingereicht werden.

 

Der FNT betreut zur Zeit an die 800 Tierheilpraktiker in Deutschland und den angerenzenden Ländern

 

Der FNT veranstaltet für seine Mitglieder eine jährliche Fortbildungsveranstaltung. Die Tierheilpraktikertage können selbstverständlich auch von verbandsfremden Therapeuten besucht werden.

Unsere Partner