7-tägiger Kinesiologiekurs – Grundkurs – als Bildungsurlaub anerkannt

Kategorie
Ausbildung
Datum
2019-04-04 10:00 - 17:00
Veranstaltungsort
Therapie- und Seminarzentrum in Börm, Querende 5, 24863 Börm - Querende 5
24863 Börm, Deutschland
Telefon
04627-1840292
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dozent/-in/-en
Dr. Susanne Hauswirth
Kosten pro Teilnehmer
1498,00€
Netto Unterrichtsstunden
42

Anemldung unter:

https://www.susannehauswirth.de/shop/seminare/7-taegiger-kinesiologiekurs-grundkurs/

 

Veranstaltungsdetails

 

Als Bildungsurlaub anerkannt: WBG/B/20229 IB S.H.

 

Das 7-tägige Seminar wird in der Zeit von Donnerstag 04. April 2019 – Sonntag 07. April 2019 (1. Block zu 4 Tagen) UND in der Zeit Freitag 24. Mai 2019 – Sonntag 26. Mai 2019 (2. Block zu 3 Tagen) jeweils von 10.00 – ca. 17.30 Uhr hier bei uns in den Schulungsräumen des TSZ gehalten werden.

Die Themen des Seminars werden wie folgt in den zwei Blöcken aufgeteilt sein:

Struktureller Bereich & Check-up
– Scannen von Körperstrukturen per Muskeltest, z.B. beim Lahmheit, Verletzungen
– Testung und Lösung blockierter Muskeln über neurolymphatische und neurovaskuläre Reflexzonen
– Gesamt Check-up über Alarmpunkt-Diagnose
– Differenzierte Ursachenforschung und Therapieplanung per Muskeltest

Biochemischer Bereich
– Testung von Infektionen, Toxinbelastungen, Allergien etc.
– Ausleitung und Stoffwechselregulation über Schüsslersalze, Phytotherapie, ausgewählte Homöopathie, Vitalstoffe etc.
– Testung von Medikamenten und Ernährung

Grundlagen & Emotionaler Bereich
– Grundlagen des verlässlichen kinesiologischen Muskeltests in Theorie und Praxis, Möglichkeiten und Grenzen
– Einführung in Diagnostik und Therapieplanung (bei medizinischen, aber auch bei “Alltagsproblemen”)
– Testung und Behandlung emotional-seelischer Störungen (Stress/ Trauma) unter Einbeziehung vergangener Lebensereignisse; Bachblüten etc.

Elektrischer Bereich
– Testung interner (z.B. Meridiane, Chakren) und externer (z.B. Geopathie) elektrischer Störungen als Krankheitsursache
– Behandlung über Akupressur, Farblicht etc. 

Ziel ist es, die Teilnehmer fundiert in Theorie und Praxis in die fachgerechte Anwendung des Muskeltests und die Tensorarbeit einzuführen. Neben der Vermittlung grundlegender Diagnose- und Therapietechniken wird so jeder befähigt, den Tensor für das eigene (berufliche) Einsatzgebiet optimal zu nutzen, sei es in der schul- oder alternativmedizinischen Therapie, im Training etc. Gezeigt wird zuerst die Anwendung mit Hilfe des Armtestes, dann folgt die Übertragung der kinesiologischen Arbeit auf den Tensor/ Einhandrute.

Die Kursgebühr für beide Blöcke beträgt gesamt 1.498,00 Euro incl. Skripte und vegetarischer Verpflegung

max. Teilnehmerzahl: 12

Das Unternehmen ist nach §4 Nr. 21 UStG als Ersatzschule anerkannt und daher von der Mehrwertsteuer befreit (St-Nr. 1222164152). Dieses Seminar kann nur im Zusammenhang mit vegetarischer Verpflegung zu 87,50 Euro für 7 Tage gebucht werden. Für das Finanzamt muss der Verpflegungskostenanteil mit 19% ausgewiesen werden.

 

Diese Veranstaltung wird vom FNT e.V. mit 40 Punkten anerkannt.

 
 

 

Der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT e. V.) verpflichtet seine Mitglieder zur sinnvollen Verknüpfung moderner Tiermedizin mit der traditionellen Naturheilkunde.

 

Unsere Mitglieder bilden sich gemäß unserer Fortbildunsverordnung nachweislich fort.
Dies wird vom Verband überprüft, Nachweise müssen eingereicht werden.

 

Der FNT betreut zur Zeit an die 800 Tierheilpraktiker in Deutschland und den angerenzenden Ländern

 

Der FNT veranstaltet für seine Mitglieder eine jährliche Fortbildungsveranstaltung. Die Tierheilpraktikertage können selbstverständlich auch von verbandsfremden Therapeuten besucht werden.

Unsere Partner