Geriatrie

Kategorie
Seminar
Datum
2019-11-09 09:30 - 17:00
Veranstaltungsort
Seminarraum Sarah Mergen - Leitenstraße 40, 1. Stockwerk
82538 Geretsried, Deutschland
Telefon
081716497720
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dozent/-in/-en
Ulrike Ehmig
Kosten pro Teilnehmer
€ 199,00 zzgl. 19% MwSt.
Netto Unterrichtsstunden
12
Veranstalter
Seminarorganisation Sarah Mergen
Anhang

Dieses Seminar eignet sich für alle, die ihr Wissen über die Materia Medica erweitern wollen um ihre tierischen Patienten speziell im Alter zu unterstützen.

 

SEMINARHINTERGRUND

Unsere Tiere werden - erfreulicherweise - immer älter. Der Anteil der tierischen Senioren in der Praxis nimmt dementsprechend zu. Für diese Patientengruppe benötigt der Therapeut besonderes Wissen, um die Alltagswehwehchen, aber auch die alterstypischen Erkrankungen sicher diagnostizieren und korrekt homöopathisch behandeln zu können. Die Homöopathie ist hierbei nicht nur besonders Erfolg versprechend, sondern wirkt, da sie genau auf das betreffende Tier abgestimmt werden kann, auch schonend auf den mitunter empfindlichen und multipel belasteten Organismus des alten Tieres ein. Erkrankungen und Beschwerden aller Organbereiche kommen zur Sprache und es werden Möglichkeiten und Wege erarbeitet, unseren alten Patienten einen lebenswerten und weit gehend beschwerdearmen Lebensabend zu ermöglichen. Nicht zuletzt gehört auch die Sterbebegleitung zu diesem Bereich. All diese Themen werden unter homöopathischen bzw. alternativmedizinischen Gesichtspunkten beleuchtet und ausführlich besprochen.

 

DOZENT

Die langjährige und praktische Erfahrung im Bereich der Homöopathie, die erfolgreiche Tätigkeit als Dozent in unserer Seminarorganisation seit Jahren machen sie zur idealen Dozentin. Mit Freude gibt Ulrike Ehmig ihr Fachwissen und ihre Erfahrung an die Teilnehmer weiter.

 

WAS SIE BEI UNS ERWARTET

  • Umfangreiche Skripten für den Unterricht und zur Nacharbeit für Zuhause
  • Qualifizierte Dozentin mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Praxisorientierung, individuelle Betreuung, eine freundlich – kommunikative Atmosphäre und kleine Ausbildungsgruppen
  • Berufsbegleitende Ausbildung in Blockseminaren übers Wochenende
  • Eigene Schulungsräume mit angeschlossenem Lehrhof, die individuell auf Lehrer und Schüler ausgerichtet sind
  • Kreative Unterrichtgestaltung mit moderner Technik

 

DAMIT SIE SICH BEI UNS RUNDUM WOHLFÜHLEN, BIETEN WIR IHNEN ZUSÄTZLICH

  • Kostenlose Warm- und Kaltgetränke in unseren eigenen Räumen
  • Süßigkeiten zur Stärkung zwischendurch in unseren eigenen Räumen
  • Ausreichende Parkplätze direkt vor dem Gebäude
  • Einen Platz für Ihren Vierbeiner (bitte Absprache vorab)

 

Diese Veranstaltung wird vom FNT e.V. mit 16 Punkten anerkannt.

 
 

 

Der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT e. V.) verpflichtet seine Mitglieder zur sinnvollen Verknüpfung moderner Tiermedizin mit der traditionellen Naturheilkunde.

 

Unsere Mitglieder bilden sich gemäß unserer Fortbildunsverordnung nachweislich fort.
Dies wird vom Verband überprüft, Nachweise müssen eingereicht werden.

 

Der FNT betreut zur Zeit an die 800 Tierheilpraktiker in Deutschland und den angerenzenden Ländern

 

Der FNT veranstaltet für seine Mitglieder eine jährliche Fortbildungsveranstaltung. Die Tierheilpraktikertage können selbstverständlich auch von verbandsfremden Therapeuten besucht werden.

Unsere Partner