Krebstherapie, Pulsdiagnostik & die Therapie der Leere & der Mitte nach Are Thoresen für Fortgeschrittene

Kategorie
Blockseminar
Datum
2018-05-10 10:00 - 2018-05-13 16:00
Veranstaltungsort
Aerzen, Tulpenweg 1 - Tulpenweg 1
31855 Aerzen, Deutschland
Telefon
01637390500
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dozent/-in/-en
Are Thoresen
Kosten pro Teilnehmer
700,00 € zzgl. MwSt
Netto Unterrichtsstunden
23
Veranstalter
Jasmin Schaaf
Anhang

Krebstherapie, Pulsdiagnostik & die Therapie der Leere & der Mitte nach Are Thoresen für Fortgeschrittene

Dozent: Are Thoresen (Tierarzt)

Seminarbeschreibung:

Dieses Seminar richtet sich an Teilnehmer die bereits an einem Seminar zum o.g. Thema bei Are Thoresen teilgenommen haben und die Pulsdiagnostik sowie die Therapie der Leere und der Mitte vertiefen wollen. Ebenfalls werden wir auch erneut über die Krebstherapie sprechen.

Dozent dieser Veranstaltung ist der europaweit bekannte norwegische Tierarzt und Akupunkteur „Are Thoresen“, der durch seine ganzheitlichen und innovativen Therapieansatze in Fachkreisen hoch geschätzt wird.

In seiner jahrelangen Praxisarbeit mit Menschen und Tieren entwickelte er über die Zeit ein ganzheitliches Therapieverfahren, das unterschiedliche Konzepte der chinesischen Medizin, der ECIWO Methode und der Goetheanisschen Antroposopeische Denkweise vereint.

Wir werden auch in diesem Seminar wieder viel praktisch an und mit den Groß- und Kleintieren arbeiten und 4 intensive Tage miteinander verbringen.

Mitzubringen sind die Bücher von Are Thoresen: Holistische Veterinaer Medizin Band 1 und Band 2 (ca. 21€ pro Band)

Termine:

Donnerstag, 10. Mai 2018 (10:00 Uhr – 17:00 Uhr)

Freitag, 11. Mai 2018 (10:00 Uhr – 17:00 Uhr)

Samstag, 12. Mai 2018 (10:00 Uhr – 17:00 Uhr)

Sonntag, 13. Mai 2018 (10:00 Uhr – 16:00 Uhr)

Preis:

700,00 Euro (zzgl. MwSt) incl. Heiß- und Kaltgetränke, Pausensnacks und Teilnehmerbestätigung

 

Veranstaltungsort:

31855 Aerzen, Landkreis Hameln-Pyrmont bei Hannover

 

Diese Veranstaltung wird vom FNT e.V. mit 32 Punkten anerkannt.

 
 

 

Der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT e. V.) verpflichtet seine Mitglieder zur sinnvollen Verknüpfung moderner Tiermedizin mit der traditionellen Naturheilkunde.

 

Unsere Mitglieder bilden sich gemäß unserer Fortbildunsverordnung nachweislich fort.
Dies wird vom Verband überprüft, Nachweise müssen eingereicht werden.

 

Der FNT betreut zur Zeit an die 800 Tierheilpraktiker in Deutschland und den angerenzenden Ländern

 

Der FNT veranstaltet für seine Mitglieder eine jährliche Fortbildungsveranstaltung. Die Tierheilpraktikertage können selbstverständlich auch von verbandsfremden Therapeuten besucht werden.

Unsere Partner